1

Wir sind zwei Musikanten Mitte 30 aus dem Chiemgau (Klarinette und Tuba) mit jahrzehntelanger Erfahrung in Musikkapelle und kleinen Besetzungen, werden die nächste Zeit in München verbringen und würden gerne weiter Musik machen. Zu diesem Zweck sind wir auf der Suche nach anderen Musikanten, die gerne einigermaßen regelmäßig proben sowie ab und zu auftreten möchten. Von der Stilrichtung her sind wir offen, man könnte Sie mit alpenländischer Blas- oder Tanzmusik beschreiben. Wir freuen uns über Anrufe unter 0179/2082731

Mein Geheimtipp für Seminar-Interessierte: Besuchen Sie eins der Volksmusik-Seminare der Mühlviertler Volksmusikanten in Österreich. Aus Freude am auswendigen Zusammenspiel entstand vor langer Zeit die Idee, auf Wochenend-Seminaren Volksmusikanten den Zugang zum gemeinsamen Musizieren mit anderen zu erleichtern. Die Termine, Ort, Zeit sowie Seminar-Zielsetzungen der "Mühlviertler Musikanten"- Seminare findet ihr auf www.mvm-seminare.net.

Im Rahmen des Weisenblasen und Tanzlmusizierenseminars findet am 12.08.2008 12.01.2008 um 19:30 Uhr ein Musikantentanzl statt. Zum Hineinschnuppern und Kennenlernen der Referenten und Musikanten eine gute Gelegenheit für einen kleinen Ausflug nach Zell an der Pram.
Details zum Zeller Musikantentanzl (PDF)

19:30 Uhr im Schloß Zell an der Pram
Adresse:
Landesbildungszentrum Schloss Zell an der Pram
A-4755 Zell an der Pram
Schlossstraße 1
Internet: www.lbz-schloss-zell.at

Um Voranmeldung wird gebeten: office(at)gottfried-hartl.net

Quelle: Gottfried Hartl / www.mvm-seminare.net

Haben Sie auch einen Seminar-Tipp für Volksmusikanten? Dann schreiben Sie mir an kontakt@volksmusik-muenchen.de