Volksmusikseminar in Oberteisbach (Niederbayern)

Der Bund Alpenländischer Volksmusikanten (BAV) lädt erstmalig ein zum
Volksmusikseminar im Landgasthof Räucherhansl in Oberteisbach (Niederbayern) von 17. April bis 19. April 2015.

Wir planen die Instrumente Akkordeon (chromatisch Knopf, Tasten), Blechblasinstrumente, Geige, Gitarre (Begleitung), Hackbrett (chromatisch), Harfe, Klarinette, Kontrabass, Okarina, Steirische Harmonika, Zither zu unterrichten sowie auf Wunsch Ensemble-Betreuung.

Es unterrichten u.a. voraussichtlich folgende Referenten/-innen: Armin Weinfurtner (Geige, Kontrabass, Cello, Bratsche), Carolin Schmid (Kontrabass, Steirische Harmonika, Okarina), Heidi Aigner (Klarinette, Harfe), Hubert Neumüller (Melodiegitarre, Flügelhorn, Steirische Harmonika), Peter Frankl (Begleit- & Melodiegitarre, Steirische Harmonika, Blechblasinstrumente) und Regina Frank (Zither, Hackbrett).

Zur Seminarausschreibung >>
Zur Online-Anmeldung >>

Quelle: www.bav-online.at

Kategorien: Seminare | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert

1. Harmonika- & Volksmusikseminar in der Schweiz

Pack die Steirische Harmonika, Gitarre, Harfe, chrom. Hackbrett, Kontrabass und komm nach Appenzell!

Qualifizierte Referenten wie Hermann Jamnik, Michaela Grasch, Andi Pirschner, Anna Rädler, Christine Schipflinger reisen aus Österreich und Deutschland nach Appenzell und geben Dir über 4 Stunden Einzelunterricht verteilt auf 6 Lektionen

Veranstalterin
Irene Isepponi
Hubenfeld 7
CH – 6274 Eschenbach LU
Tel. +41 41 855 00 39

Details und Anmeldung findest Du in der Ausschreibung

Kategorien: Seminare | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert

Volksmusik-Seminar im Seehof 2015 in Herrsching am Ammersee

Die Anmeldung zum 5. Volksmusik-Seminar in Herrsching, Ammersee (Bayern) ist ab sofort möglich.

Das Seminar beginnt mit der Anreise und Zimmerbelegung am Mittwoch, 25.02.2015 um 18:00 Uhr und endet am Sonntag, 01.03.2014 mit einem gemeinsamen Musikanten-Frühschoppen.

Instrumente

Akkordeon (Knopfchromatisch und Tasten), Basstrompete, Blockflöte, Flügelhorn, Gitarre (Begleitung und Melodie), Hackbrett (chromatisch), Harfe, Klarinette, Kontrabass, Posaune, Okarina, Steirische Harmonika, Tenorhorn, Trompete, Tuba sowie auf Wunsch Ensemble-Betreuung

Referenten

Es unterrichten voraussichtlich folgende Referenen/-innen:
Brigitte Schaal, Franz Obermair, Gottfried Hartl, Hermann Jamnik, Karin Tiefenbeck, Martin Kapeller, Theresa Lehner, Thomas Geyer

Anmeldung

http://www.bav-online.at

Kategorien: München-Umland, Seminare | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert

Volksmusikwerkstatt im Oktober in Moos bei Plattling

Die Gemeinde Moos (bei Plattling) bietet am Samstag, 4. Oktober zum dritten Mal eine “Volksmusikwerkstatt_in Moos (PDF)” an. Beim heurigen Tagesseminar stehen die Harmonikas im Mittelpunkt. Namhafte Referenten bieten zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten interessante Angebote für Harmonikaspieler an. Während sich die Volksmusikwerkstätten für Diatonische Harmonika und Akkordeon / Gitarre an fortgeschrittene Instrumentalisten wenden, ist der Mundharmonika-Workshop für Neueinsteiger gedacht. In Anlehnung an die Vorjahre gibt es spezielle Workshops für Bläser und Sänger. Auch Tänzer werden von letzterem begeistert sein. Im Anhang findet Ihr die detaillierte Ausschreibung.

Quelle  & Tippgeber: Roland Pongratz

Kategorien: München-Umland, Seminare, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert

Herbert Pixner´s neue CD´s “QUATTRO” und „Live im Konzerthaus in Wien 2013“

Vier Vollblutmusiker und das vierte Studioalbum.
Somit erklärt sich schon mal der Titel der neuen CD.
Nach „Blus’n auf!“ (2005) „bauern_tschäss“ (2010) und „Na und?!“ (2012) liefert das „Herbert Pixner Projekt“ nun zwei weitere Alben ab:

CD Quattro von Herbert Pixner Projekt

CD Quattro von Herbert Pixner Projekt

„QUATTRO“

Herbert Pixner verbindet auf diesem Album wieder gekonnt Alpine Volksmusik, Jazz, Blues, Rock und Worldmusic im typischen „Pixner-Stil“.

 

„Live im Konzerthaus in Wien 2013“
Eine Momentaufnahme – unwiederholbar – ungeschminkt und bis auf die Moderationen, die aus Zeitgründen nicht mehr auf diese Aufnahme passten, komplett ungeschnitten. Ein Live-Mitschnitt der musikalisch sowie technisch vielleicht nicht 100% perfekt ist, dafür aber mit umso mehr Energie, Spannung, Herzblut und Adrenalin

 

 

Die beiden Produktionen erfolgten diesmal in Eigenregie unter dem neuen Label
„Three Saints Records“
von Herbert Pixner.

 

CD-Bestellungen und Booking:

Three Saints Records
Dreiheiligenstrasse 21
6020 Innsbruck/Austria
threesaints@hotmail.com

http://threesaintsrecords.jimdo.com

Kategorien: CD Tipps | Kommentare deaktiviert